Message
OK
Return
Anmelden
Anmelden:
Passwort:
ANMELDEN
REGISTER
Registrierung
Change nickname
Please create a nick name!
Nickname:
Willkommen bei BetVoyager!
Willkommen an Bord! Hier bei BetVoyager streben wir immer danach, die besten Features im Online-Gaming anzubieten.
Probieren Sie unser spezielles No Zero Roulette, das einzige Roulette in der Welt mit gleichen Chancen während des Gameplays.
Um 5 Free Spins auf unserem More Gold Diggin 3D Slot Spiel zu erhalten, müssen Sie Ihre Handynummer eingeben.
EINZAHLUNG
JETZT SPIELEN
BetVoyager Einzahlung
Minimum Einzahlung € und maximale Einzahlung beträgt €
UpayCard Username:
Enter Key code {{deposit.formData.token_number}}:
NETELLER account ID oder E-mail Addresse:
NETELLER Secure ID oder Authentication Code:
We would like to remind you that you may need to for certain promotions.
Mindesteinzahlung um am den Angeboten für Einzahlungsboni teilzunehmen beträgt €25.
Bonus erhalten (%):
Free Spins erhalten ():
Zu Ihrer Informationen, bei der Übertragung von Geldmitteln mit einer Kredit- / Debitkarte, können Sie verpflichtet werden, Dokumente zu präsentieren, die bestätigen, dass Sie der Besitzer der Karte sind.
EINZAHLUNG
Wird bearbeitet ...
loading...
0
EINZAHLUNG
loading...
DEPOSIT
Language:
Spiele
Faires Spiel
Promotionen
Zahlungsregeln
Allgemeine Regeln der Spiele
Spiel-Guide
Support

Zufälligkeitssteuerung für Kartenspiele

Kartenspiele mit Zufallssteuerung werden mit Hilfe des Panels durchgeführt, das sich im oberen Teil des Spielfensters befindet:

Button 1 dient zum erhalten von Referenzinformationen. Im Feld 3 erhalten Sie die Prüfsumme des Decks, das zufällig gemischt wird und für die aktuelle Runde verwendet wird. Die Prüfsumme wird nach dem SHA-256-Algorithmus berechnet. Mit Button 2 kann diese Prüfsumme in die Zwischenablage kopiert werden.

Vor dem Beginn einer Runde kann der Spieler an der Erstellung des Decks für den Deal teilnehmen. Es gibt zwei Möglichkeiten, das ursprüngliche Deck zu beeinflussen:

  1. Das Deck teilen. Der Spieler kann eine Anzahl von Karten eingeben, die oben vom Deck genommen und zur Unterseite gelegt werden. Um dies zu tun, muss man die Größe der Teilung im Feld 5 angeben. Wenn der Spieler beispielsweise 10 eingibt, werden die ersten 10 Karten an zur Unterseite des Decks verschoben und der Deal beginnt mit der 11 Karte.
  2. Die Neuordnung der Karten. Der Spieler kann die Reihenfolge angeben, in der die Karten aus dem Deck ausgewählt werden. Um dies zu tun, muss Reihenfolge der Karten in Feld 6 eingegeben werden. Sagen wir zum Beispiel, dass das erste Deck mit diesen Karten beginnt:
    A♦ 10♦ J♦ 2♦ Q♠ 8♣ 7♥ 6♣
    und der Spieler die folgende Reihenfolge angibt: 7, 2, 3, 4, 5, 1- dann werden im veränderten Deck die Karten wie folgt ausgeteilt:
    7♥ 10♦ J♦ 2♦ Q♠ A♦ 8♣ 6♣
    Die restlichen Karten bleiben in der gleichen Reihenfolge wie im ursprünglichen Deck. Wenn der Spieler möchte, kann er die Zahlen nicht voneinander getrennt, sondern als zusammengehörige Reihenfolge angeben. Zum Beispiel könnte die Reihenfolge oben so eingegeben werden: 7, 2-5, 1. Falls eine Zahl zweimal eingegeben wird, wird sie automatisch ignoriert. Zum Beispiel werden die Zahlen 4, 2, 4 als 4, 2 und die Zahlen 4, 2-5 als 4, 2, 3, 5 verarbeitet.

Die Anzahl der Karten, die geteilt werden können, und die maximale Anzahl, die bei der Neuordnung verwendet wird, kann nicht höher sein, als die Gesamtzahl der Karten im Deck. Beachten Sie, dass verschiedene Typen von Kartendecks in verschiedenen Spielen verwendet werden. Zum Beispiel sind es in Blackjack 312 Karten, während im Poker ein Deck 52 Karten hat.


Das Feld mit der gewählten Modifikationsmethode (Feld 5 oder 6) wird durch eine hellere Farbe hervorgehoben. Sobald der Spieler das Deck verändert hat, kann der Deal starten.

Wenn der Deal beendet ist, erscheint eine neue Prüfsumme im Feld 3. Diese Prüfsumme entspricht dem neuen Deck, das in der nächsten Hand verwendet wird. An diesem Punkt kann der Spieler die Ergebnisse der gerade abgeschlossenen Runde durch Drücken des Buttons 4 überprüfen. Ein neues Fenster öffnet sich, in dem der Spieler die vorherige Prüfsumme, sowie alle Informationen über das ursprüngliche Deck sehen kann, dass in dieser Runde verwendet wurde. Die Informationen werden beispielsweise als Textfolge angezeigt:

deck: Ad, 10d, Jd, 2d, Qs, 8c, 7h, 6c, ...;
server-code-wort: cGqvfuIMmJyqmyb3IvSuv6xI7aqxyqeo

Nach dem Wort Deck, werden alle Karten des ursprünglichen Decks aufgelistet. Die Buchstaben A, K, Q, J werden verwendet, um den Rang der Face-Karten (Ass, König, Königin und Bube) anzugeben, und die Buchstaben s, h, d, c werden verwendet, um die Farben (Pik, Herz, Karo) anzugeben). Nach Server-Code-Wort, wird die Schlüsselphrase, die durch den Server zur Casino-Sicherheit gebildet wird.

Wenn Sie auf die Schaltfläche Prüfsumme berechnen klicken, wird die Prüfsumme für die oben erwähnten Textinformationen angezeigt. Der Spieler kann dann diese Prüfsumme mit derjenigen vergleichen, die er am Anfang der Runde erhalten hat. Die Tatsache, dass diese beiden Summen gleich sind beweist, dass das Spiel das gleiche Deck verwendet, das am Anfang erstellt wurde.

Im unteren Teil des Fensters kann der Spieler das Bild des Ursprungsdecks, sowie das veränderte Deck, nach dem Teilen oder Neuordnen, sehen. Damit kann der Spieler einmal bestätigen, dass das Deck korrekt verändert wurde und zweitens kann er prüfen, ob die Reihenfolge der Karten in der vorherigen Runde mit ihrer Positionierung im geänderten Deck übereinstimmt. Um dies zu tun, muss der Spieler sich die Karten merken oder er muss sich die Karten notieren, die während er Runde ausgeteilt wurden.

Wenn der Spieler möchte, kann er Informationen über alle Hände oder Blätter anzeigen, die während der laufenden Spielsitzung ausgeteilt wurden. Er kann jeweils mit den Tasten vorwärts und rückwärts blättern.

Wenn der Spieler das Spiel beenden möchte und die Taste Exit drückt, wird die Spielsitzung geschlossen. Danach werden alle Daten über das Deck, welches in der letzten Hand verwendet wurde, nicht mehr zugänglich sein. Wenn der Spieler diese Informationen speichern möchte, sollte er die Sitzung „verschieben“ in dem er das Fenster regulär schließt. (Mit dem Schließen-Knopf in der oberen, rechten Ecke).

Die Übersetzung des Textes dient nur zur Information und darf nicht beim Streitfall verwendet sein.